Der Fisherman’s Friend StrongmanRun 2016

Noch 3 Monate bis zum Fisherman’s Friend StrongmanRun 2016 und das Training läuft (nicht). Also es läuft alles, außer das Laufen. Wie doof ist das denn, so als offizieller Blogger?????
Meine Entzündung in der Plantarsehne ist wieder da und eine Spritze hat Abhilfe geschaffen. Jetzt heisst es schonen und Aussitzen.
Mein Training im Studio läuft hingegen ganz gut: Mit BODYPUMP trainiere ich mit der Langhantel Kraft-Ausdauer. In CXWORX wird die Core- Muskulatur gestärkt. In BODYBALANCE Flexibilität, Kraft und Balance. In BODYVIVE, BODYCOMBAT und LMI STEP muss ich mich ein wenig zurücknehmen und vermeide Sprünge mit dem linken Fuß so gut es geht.

Ich hoffe das ich Ende Feburar endlich mit dem Lauftraining beginnen kann, denn im April kommt ja auch noch der London Marathon auf mich zu. Hier hat mein Kopf aber schon einen Kompromiss gemacht: Ich laufe nur so weit, wie ich ohne Schmerzen komme.

Das Wetter mit Regen ist ja absolut meins zum Laufen, schlimm ist wirklich, einfach mal die Füße still zu halten.

Wie läuft das Training bei Euch so? Habt Ihr auch Alternativtraining im Programm?

Für alle , die nicht direkt auf die volle Distanz möchten, gibt es dieses Mal eine Rookie Runde. Hier muss nur die Hälfte der Strecke bestritten werden, auch eine Alternative für mich, falls meine Ferse nicht besser werden sollte.

sportograf-59423012_lowres

Falls Ihr noch mehr Infos zum Lauf braucht, schaut mal auf die Ausschreibung oder schreibt mir gerne.

Ihr seid noch nicht angemeldet? Na dann mal los- zur Anmeldung geht es hier.

Eins steht fest: Der Brooks PureGrit 4 darf hier zum ersten Mal auf die Matschpiste.

 

#RUNHAPPY

Advertisements
von chiamh Veröffentlicht in Laufen

RUN HAPPY TOUR REVIVAL 2016 by Brooks

Am 31.01.2016 haben wir es wieder getan: Wir haben uns unverbindlich mit Brooks in Mannheim zum Laufen verabredet.

Keine Zeitnahme, kein Stress einfach nur zusammen laufen stand auf dem Plan.

Die ersten 100 Läufer am Truck hatten Schlauchtücher von Brooks als Geschenk erhalten, da war ich aber noch nicht in Mannheim.

Durch meine Kurse Sonntags kam ich kurz vorm Start an, lauschte den Anweisungen: Zusammen laufen, ohne Musik, viel erzählen, ohne Paarship 😉 Denn alle elf Minuten verliebt sich da ja angeblich jemand. Also Kennenlernen beim Laufen war das Motto.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein herziges Willkommen 😉

Daran hab ich mich gehalten. Ich hab mit sooooo vielen Leuten erzählt das ich anfangs den höllischen Schmerz in der Ferse ignoriert hab. Aber er wurde immer aufdringlicher, aber ich war trotz Gehpausen nie alleine. Und genau das macht dieses Event zu etwas besonderem. Bei jedem anderen Lauf wäre ich das einsame Schlusslicht gewesen- hier war ich niemals einsam ( Dankeschön an Jens und Alex ).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ab in Richtung Stadtmitte

Wir haben die Stadt dieses Mal echt überrannt. Der Start am Bootshaus, in die Mitte Mannheims am Wasserturm vorbei, durch die Fußgängerzone wieder raus Richtung Fernsehturm. Ich war zu doof meine neue Testuhr richtig zu bedienen, daher gibt es von mir keine genaue Streckenangabe, es war wohl aber irgendwas um die neun Kilometer.

Dank der Sandbox Warriors hatten wir ein toll geplantes Event inkl. Laufstrecke. Das Bootshaus stellte uns sogar Toiletten bereit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zielpunschaufnahme

Nach dem Lauf gab es Kinderpunsch und Wasser für alle.

 

Da Mannheim dem Termin im Sommer treu geblieben war, gab es auch dieses Mal wieder Regen. Dennoch waren wir dieses Mal mehr Läufer als im Sommer. Das Team von Brooks war für mich wieder die Verkörperung von allem was mir am Laufen gefällt- seht selbst:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

#runhappy

 

Ich kann nur sagen, das das genau die Läufe sind die mir so viel Spass machen: Zwanglos, zeitlos und einfach #runhappy.

Das Verprechen auf einen Termin im Sommer wurde gegeben- ich freu mich riesig drauf und hoffe das wir nochmal mehr Läufer sein werden.

Und natürlich durfte auch dieses Mal ein Sexy Foto nicht fehlen:

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So bunt und durchgeknallt wie wir ist….. niemand

 

Ich hoffe wir sehen uns im Sommer in Mannheim 🙂