Es läuft, fährt, kämpft und pumpt!

Oh Yeah!

Wa soll ich sagen?

DANKE!

Ich habe es geschafft: Mit dem Team Garmin & Friends trete ich in Berlin beim Velothon auf der 120km Strecke an.

Mein Trainingspartner, der Garmin Edge 810 kam auch schon an und die erste Testfahrt zu meiner Oma hab ich auch schon gemacht. David hat sich extra Zeit genommen um mir auch den Trittfrequenzsensor an meinem Orbea anzubringen.

20130422-213618.jpg

Die Berichte zum Garmin Velothon und dem Egde 810 findet Ihr übrigens hier im Blog.

Was ich nu noch brauche ist ein Rennradhelm, bisher bin ich mit meinem MTB Helm gefahren,aber das soll ja langsam schon alles passen.

Ich bin gespannt wie ein Radrennen abläuft-ein wenig Angst vor dem Start habe ich ja schon.

Ansonsten bin ich mittlerweile im Studio ziemlich oft als Vertretung bei Les Mills BODYPUMP eingesetzt worden und meine ersten beiden Indoor Cycling Stunden habe ich auch überlebt.

Ich denke das ich die Kraft von BODYPUMP beim StrongmanRun echt gut brauchen kann, denn die Hindernisse machen sich ja nicht von alleine.

Leider habe ich dieses Jahr noch nicht so viele Laufkilometer auf dem Tacho, aber hier gehe ich ganz nach der Devise „Mut zur Lücke“ vor. Ankommen tue ich auf jeden Fall.

Leider hat sich die liebe Julia gestern das Schlüsselbein gebrochen und ich befürchte das ich dieses Mal wieder alleine unterwegs sein werde, weil alle anderen die ich kenne viel viel schneller sind wie ich, aber auch hier werde ich Freunde unterwegs finden, hat im ersten Jahr ja auch geklappt 2010.

Ich freue ich schon wieder drauf Andreas und Sankar von Brooks vor Ort zu treffen, ich empfinde den Strongmanrun fast als kleines Familientreffen.

20130422-213728.jpg

Dieses Jahr werden wir auch Thomas (ein Bekannter von Twitter und Facebook) kennen lernen und die Social Media Welt wieder etwas lebendiger werden lassen.

Auch viele liebgewonnene Leute vom letzten Jahr werden da sein und so ist man zumindest beim Start und im Ziel nicht allein.

Timo von meiner Arbeit und Torsten (der Verlobte von Kerstin) gehen auch an den Start. Die Jungs haben Ihr Laufpensum wahnsinnig erhöht und stehen gut im Training.

Ihr seht schon : Die Party steht.

Nun gilt es das passende Outfit zu finden (es soll ja tatsächlich mal nicht eiskalt sein) und die letzten langen Laufeinheiten zu absolvieren.

Zu dem ganzen Sportpaket kommt natürlich noch Les Mills BODYCOMBAT, hier haben wir gerade das Release 55 auf unsere Mitglieder losgelassen und wir sind alle begeistert. Endlich wieder mehr Sprünge, mehr Power und mehr Muay Thai.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zum Les Mills Groundworks in Schifferstadt habe ich mich auch angemeldet um dann irgendwann den AIM 1 Lehrgang besuchen zu können.

Nochmals Danke an alle die für mich gevotet haben- ich kann es immer noch gar nicht glauben das ich nach Berlin darf 🙂

Ganz liebe Grüße und Run Strong and Happy!

20130422-213604.jpg

Advertisements

3 Kommentare zu “Es läuft, fährt, kämpft und pumpt!

  1. Schade, dass ich dieses Jahr schon wieder nicht beim Strongman bin… ich hätte Euch ja gerne mal alle kennengelernt (und dann hätten wir sogar zusammen laufen können – ich bin ja auch nicht die schnellste 😉 ).
    Für den Velothon drück ich Dir die Daumen (soweit möglich – genau an dem Tag hab ich doch meinen ersten Triathlon… bin bestimmt genauso aufgeregt). Viel Spaß beim Training mit dem Edge!
    LG, Mary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s