Schon wieder ein durchwachsener Februar

Toll,letztes Jahr im Februar habe ich mir ja den Knöchel verstaucht. Vor 2 Wochen ist am gleichen Fuß mein Überbein geplatzt und gestern habe ich mir den Ringzeh gebrochen.

Wie das passieren konnte?
Ich bin über unseren teuren Marken- Staubsauger gefallen – der hat sich kaum bewegt, mein Zeh hat dafür umso mehr nachgegeben.

Zuerst hab ich gedacht es ist wie immer wenn man mit dem Fuß hängenbleibt, aber nach einer Stunde Tat das noch immer sehr weh.
Als ich dann den Strumpf auszog war es klar: der ist durch.

Ich hab nen Voltarenverband angelegt und war dennoch im Spinning.Ohne Sprints oder zu starke Belastung natürlich.
Zu Hause angekommen bat ich David mir den Zeh an den Mittelzeh zu tapen.

Nach einer Nacht mit klopfenden Schmerzen geht es mir heute schon besser.
Ich kühle den Fuß und schone ihn natürlich auch.

Das wird natürlich mein laufen diesen Monat mal wieder nicht vorantreiben, so werde ich morgen mein MTB aktivieren.

Nächstes Wochenende bin ich bei Les Mills zum Quarterly in Saarwellingen.
Dort werden die neuen Releases für das zweite Quartal 2013 vorgestellt. Da mir die Playlisten schon so gut gefallen bin ich gespannt wie die Choreografien aussehen werden.

Wenn wir gerade bei Les Mills sind: Im März mache ich nun schon die Ausbildung zum BodyPump Instruktor 😉

Hoffentlich geht da alles wieder mit meinem Zeh.

Run Happy- of you can!

20130216-185740.jpg

Advertisements
von chiamh Veröffentlicht in Laufen

Ein Kommentar zu “Schon wieder ein durchwachsener Februar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s