Der Retro Running Day 2012- der Abschluss meiner Trainingswoche

Heute war es so weit: Seit Wochen hatte ich dem Retro Running Day Team schon die Teilnahme zugesagt und so wollte ich auch zu meinem Verspechen stehen.

Da David noch nicht aus Graz zurück war wollte ich mich selbst filmen.

Eigentlich war nur geplant einen „Take“ hochzuladen. Aber während des Laufens danach, schlich sich bei Kilometer 14 ein Song in meine Playlist, der mich fast ohnmächtig werden lies vor Lachen 🙂 Disco Disco Party Party!

Und so wurde mein Video doch länger und mit Musik unterlegt 🙂

Hier könnt Ihr es Euch auf Facebook ansehen

Diese Woche lief wieder gut. Montag Ruhetag, Dienstag war ich zu Gast bei Fitness First um bei LesMills BodyCombat mitzumachen. 800 Kalorien in nicht mal einer Stunde Training und jede Menge Spass mit Jasmin waren das Fazit.

Am Mittwoch morgen bin ich vor der Arbeit zu einem 40min Lauf gestartet um nach der Arbeit genügend Zeit für Jens und sein Bewerbungsvideo für Garmin zu haben.

Für Ihn könnt Ihr ab morgen (heute wird er leider keine Chance mehr haben) bitte wieder hier abstimmen: Je Lewan ist sein Name dort. Im Schwimmbad gab er mir gleich ein paar Tipps zum Kraulen, und ja ich habe Wasser geschluckt….

Abends war ich noch ganz locker im Step-Aerobic Kurs bei Gabi (leider hab ich mein Hirn wohl total mit Chlorwasser durchlöchert-es wollte nicht klappen)

Am Donnerstag war es Zeit um wieder auf der Aschebahn Intervalle zu laufen.Am Fuß neu dabei:

Der Brooks Launch

 

Das sah am Schluß so aus:

2000m in 11:38min

400m locker

1000m in 5:11min

400m locker

2000m 11:32min

400m locker

1000m 5:04 min

400m locker

Wahnsinn- so schnell war ich noch nie auf der Bahn.

Gestern waren 140 min lockerer Dauerlauf bei einem Puls von 145 angesagt, danach war ich mit Jasmin noch kurz auf der Bahn, um Ihr die Ängste vorm Ohmbachseelauf zu nehmen.20120415-153908.jpg

 

Heute dann 60 min Locker und 60 min Fahrtenspiel im 10 min Intervall. Als Warm-Up mein Beitrag zum Retro Running Day.

Gerade habe ich meinen Plan für diese Woche erhalten- Ich freu mich drauf 🙂

Run Happy!

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Der Retro Running Day 2012- der Abschluss meiner Trainingswoche

  1. Aber Hallo:-)…. hier wird ja ganz schön zackig gelaufen!! Das lese ich jetzt mal mit und hoffe mich richtig motivieren zu lassen!!

    Keep running – stay happy!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s