Perfektes Outfit mit WRIGHTSOCK’s Pink Ribbon

Seit Anfang Januar teste ich ja nun die WRIGHTSOCK’s Modelle, die mir direkt von WRIGHTSOCK zur Verfügung gestellt wurden.

Langsam naht der Frühling und beim Faschingswaldlauf in Bad Dürkheim trug ich zum ersten das Modell Pink Ribbon.

Ich war sehr überrascht wie gut diese Socke sitzt, auch bei 5 °C hatte ich perfekt klimatisierte Füße mit der mitteldicken Socke.

Die Socke sitzt etwa knöchelhoch und schneidet nicht ein. Wie bei allen WRIGHTSOCK Modellen gibt es auch hier kein Rechts oder Links auf den Socken.  Ich muss aber sagen, hier leidet keinesfalls die Passform darunter.

Die Pink Ribbon hatte es mit einer ganz außergewöhnlichen Situation zu tun: Ich knickte bei Kilometer 1,75 um und musste mit geschwollenem Fuß zum Start zurück humpeln.  Auch in der Notaufnahme und auf der Heimfahrt behielt ich warme Füße.

Und da ich blöd in den Hang gefallen bin, war die Socke auch ziemlich mit Waldboden verdreckt-aber bei 30°C ging alles ohne Probleme raus-was bestimmt auch mit der Dri-Wright Faser zusammen hängt.

Noch eine Besonderheit der Pink Ribbon Socke ist, daß WRIGHTSOCK  für jedes verkauft Paar PINK RIBBON 1,00 Euro an Susan G.KOMEN Deutschland e.V.  spendet und damit einen Beitrag zur Finanzierung modellhafter Projekte zur Heilung von Brustkrebs leistet.

Das Pink Ribbon ist übrigens nicht aufgedruckt sondern eingestickt.

Hier gibts von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung. Zu Kaufen gibt es dieses Must-Have für 14,95€ hier.

Hier gibt es einen Überblick über mein Testpaket.

Advertisements
von chiamh Veröffentlicht in Laufen

Ein Kommentar zu “Perfektes Outfit mit WRIGHTSOCK’s Pink Ribbon

  1. Finde diese Socke momentan für das kühle Wetter wirklich gut, leider etwas zu weiß für matschige Tage. Im Sommer war sie mir etwas zu warm, aber nichts desto trotz sitzt sie perfekt, zumindest an meinem Fuß. Das Bündchen finde ich, wie bei allen WrightSock Socken, super angenehm. Es schneidet nicht ein, ist nicht zu fest und hinterlässt auch keine Abdrücke.
    Blasen hatte ich natürlich darin auch noch nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s