Wenn sich das StrongmanRun- Gen meldet…

Heute ist einfach Sauwetter.

Aber es stand LesMills BodyPump Vol.80 mit Technikeinheit auf dem Programm. Und danach wollte ich mich brav an meinen Trainingsplan von MyGoal-Team halten.

Die Vol.80 ist mit ABstand für mich das beste Programm bisher. Hier komme ich an meine Grenzen und habe an der Musik unheimlich viel Spass.

So kam ich etwas geschwächt zu Hause an. Gefrühstückt und ab in die Laufklamotten. Aber was ist draussen los? Der Wind peitscht, es stürmt und regnet.

Ok- da muss ich durch. Ziemlich wetterfest eingepackt ging es los.

10 Minuten Einlaufen, 10 Minuten Lauf-ABC und dann 60-70 Minuten laufen.

Alles klar.

Schon beim Einlaufen war der Wind so scharf das er mit die Atemluft geraubt hat.

Das Lauf-ABC habe ich im Windschatten von ein paar Bäumen absolviert. Dann gings los zu den Grundlagen 1, Puls zwischen 140-160bpm.

Bergab mit Gegenwind war anstrengender als Bergauf mit Rückenwind.

Ich hatte ganz schön zu kämpfen. Als ich dann im Wald ankam brach das StrongmanRun- Gen aus mir raus: Ich sprang mit meinen Adrenaline GTX in jede Pfütze. Fiel am Hang beinahe hin weil ich unbedingt den Matsch mitnehmen wollte der sich an der Kante gebildet hatte.

Matsch spritzte bis zur Hüfte- aber jetzt war ich im Element. Ein kurzes Stück lief ich quer abseits des befestigten Wegs durch den Wald.

Oh ja- das war genau das was ich gebraucht habe:-) So war mein Sonntagslauf mit 13 km ein richtig gelungener Lauf.

Jetzt wird noch gedehnt und dann ist gut für heute.

Run Happy!

20120122-185312.jpg

Advertisements
von chiamh Veröffentlicht in Laufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s