Neuzugang beim Laufequipment: Die Nike+ SportWatch GPS mit TomTom Navigation

Mein stylischer neuer Begleiter ist die Nike+ SportWatch.

Seit knapp 2 Wochen habe ich das gute Stück nun hier. Ich habe sie gebraucht gekauft.

199 Euro war mir zuviel. Markus wollte sie loswerden- ich wollte sie haben. Das ganze ging so schnell und ich bin immer noch froh über den Preis den er mir gemacht hat.

Heute gibt’s aber nur eine kurze Vorschau, für alle Pro und Kontra Punkte nehme ich mir nächste Woche etwas mehr Zeit.

Eins vorneweg: Ich hatte weder beim Zurücksetzen noch beim Inbetriebnehmen Probleme.

Sie sitzt perfekt an meinem schmalen Handgelenk- viel besser als die Polar RS 300 x, bei der mir das Schliessen schon manchen Nerv geraubt hat. Die Bedienung ist klar verständlich und Problemlos.

Indoor kann Sie mit dem Fußsender von Nike+ auch auf dem Laufband genutzt werden. Inwiefern mir aber die TomTom Navigation was bringt weiss ich nicht- denn letztendlich steh ich dennoch hilflos in der Pampa wenn ich mich mal (wieder) verlaufen habe.

Toll ist der eingelassende USB-Anschluss im Armband:

Viele Leute berichten über Sync-Probleme- davon habe ich bisher aber nichts gemerkt. Auch wenn ich vor die Tür gehe, dauert es höchstens eine Minute bis das Signal gefunden wurde. Mit dem Polar Nike+ Wearlink wird meine Herzfrequenz aufgezeichnet und ich kann mir das ganze dann über Nike anschauen- mehr aber auch nicht. Die Auswertung gefällt mir nicht besonders, gerade wo ich jetzt bei Garmin den Bericht von Jola zum Forerunner 610 gelesen habe. Da hat man sich wohl mehr Gedanken gemacht. OK- irgendwo muss das Geld ja auch fliessen das der Forerunner 610 dann mehr kostet.

Wie gesagt nächste Woche gibt es mehr darüber hier zu lesen.

Hier die Infos vom Hersteller:

Die Nike+ SportWatch GPS mit TomTom® Navigation: Never Run Alone Again

Weniger denken, besser laufen

Mit deinem Nike+ SportWatch GPS musst du nur noch loslaufen. Der Nike+ Sensor ist optional. Durch Antippen der Oberfläche kannst du während des Laufs Runden zählen, dein Rücklicht aktivieren und entscheiden, welche Daten dir während des Laufs angezeigt werden. In das Armband der Uhr ist ein USB-Anschluss integriert und wenn du die Uhr direkt an den USB-Port deines Computers anschließt, werden deine Laufdaten auf deinen Computer geladen und zugleich die Batterie neu aufgeladen.

Verbesserte Genauigkeit

Mit dem GPS-Empfänger von TomTom kannst du deinen Lauf ab sofort genau verfolgen und du erhältst genaue Geschwindigkeits- und Entfernungsinformationen, drinnen wie draußen, selbst bei Unterbrechungen des GPS-Signals. Das Nike+ SportWatch GPS registriert Zeit, Distanz, Geschwindigkeit, Herzfrequenz und verbrannte Kalorien. Es zeigt deine geplante Route sowie Geschwindigkeitsangaben und Höhenunterschiede auf Nikeplus.com an. Und der Herzschlagmonitor ist mit dem Polar Wearlink+ Transmitter kompatibel.

So wirst du nie wieder schlapp machen

Verfolge deine Nike+ Aufzeichnungen (bis zu 50 Läufe) und persönlichen Rekorde und aktiviere die automatische Lauferinnerung, wenn seit 5 Tagen kein Lauf verzeichnet wurde. Bei persönlicher Bestzeit bekommst du ein „Attaboy“. Außerdem kannst du auf Nikeplus.com neue Routen suchen, persönliche Ziele eingeben und auf Trainingsprogramme zugreifen.

Lass dich von Nikeplus.com überzeugen.

Als Mitglied von Nikeplus.com, der größten Lauf-Community der Welt, kannst du dir Ziele setzen und dich mit Freunden austauschen. Lerne Routen kennen, die deine Freunde ausprobiert und vorgeschlagen haben, und teile deine Laufaktivitäten über Facebook oder Twitter.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Neuzugang beim Laufequipment: Die Nike+ SportWatch GPS mit TomTom Navigation

  1. Stylisch ist sie ja.
    Aber die Auswertung ist nicht wirklich toll.

    Es muss nicht immer die 610 sein.
    Der 305 von Garmin hat ein perfektes Preis Leistungs Verhältnis.
    Ich möchte meine nicht mehr missen.

    Guten Rutsch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s