Weihnachten und ein Lauf für die Umwelt

Ok ich gebe es zu, mein Pace für die knapp 10 km heute morgen war nicht gut, aber der Grund dafür schon.
Nachdem ich am Donnerstag beim Läufen auf meiner Lieblingsstrecke so viel Müll vorfand, hatte ich heute Gummihandschuhe und einen Müllsack dabei um die Sauerei zu beseitigen.

Ich war gut angezogen mit meiner Nike Combat Hose ( die leider etwas zu weit geworden ist und kein Band zum justieren hat) und dem Nike Combat Longsleeve und der Brooks Nightlife Jacket 2 darüber.
An den Füssen der Brooks Adrenaline GTX konnte mir weder Nieselregen noch Pfützen etwas anhaben. Der Wind war jedoch messerscharf und raubte mir zeitweise die Luft zum Atmen. Es war sogar so windig das bergablaufen total anstrengend war. Als ich bei km 6 war begann das Chaos: Glasflaschen, Colaflaschen, Folie und Schnapsbecher füllten langsam meine Tüte.
Bei km 8,5 war Achim aus meinem Heimatort auch fleißig am Müll einsammeln ( er hatte meinen Eintrag bei Facebook gelesen und kam freiwillig dazu) und hatte auch schon eine Tüte voll. Er war mit dem Auto auf den Berg Gefahren. Also beide Tüten in den Kofferraum.
Ich bat Ihn noch um eine weitere Tüte, hatte ich doch weiter unten noch Brötchentüten, Wurstverpackungen und weitere Schnapsflaschen gesehen.
Da ich aber laufen und nicht fahren wollte gab Achim mit mit dem SUV Windschutz 🙂
Ich sammelte alles ein und platzierte auch diese Tüte im Kofferraum.
So haben wir heute morgen beide eine gute Tat getan und meinem Gewissen ging es sofort viel besser.

Fast sollte man meinen, daß die Umverpackungen der Lebensmittel, nach dem Verzehr des Inhalts auf einmal tonnenschwer sind. Eine andere Erklärung habe ich für dieses Phänomen nicht.

Ich bin wirklich kein Ökofreak, aber bei Müll verstehe ich keinen Spass.

Vielleicht sind hier unter den Lesern noch mehr von uns die einfach mal mit Handschuhen und Mülltüten bewaffnet laufen gehen? Dafür lohnt sich auch eine langsamere Durchschnittsgeschwindigkeit.

Liebe Grüße

Carmen

Advertisements

Ein Kommentar zu “Weihnachten und ein Lauf für die Umwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s