Vorbereitung startet heute: Der MLP-Marathon liegt in den Startlöchern

Morgen ist es so weit: Ich laufe zum dritten Mannheim MLP-Marathon die HM-Strecke.

Back to the Roots- das war mein erster- und jedes Jahr bin ich genauso aufgeregt wie beim ersten Mal.

Schon einen Tag vorher ist mein Magen in einer Lauerstellung, ich zweifele welche Kleidung ich anziehe (hab mir wie immer noch mal was neues bestellt was ich aber wie immer nicht anziehen werde weil ich Angst habe mich wund zu laufen) und optimiere wie bekloppt meine Playlist. Ich rege mich drüber auf das Itunes nicht so macht wie ich das will, und kann mich nicht entscheiden ob Rock, Pop, EBM, Metal oder Trance/House morgen das ist, was ich zum laufen brauche.

Auf jeden Fall mussten ein paar Zumba-Klassiker mit rein- das hebt die Stimmung und hat auch hier auf den Feldwegen immer ein paar Spaziergänger zum schmunzeln gebracht wenn dann ein paar Zumba-Schritte aus mir rausbrachen.

Nur eins ist absolut klar: Meine neuen Testschuhe (gesponsert von New Balance Deutschland) gehen mit mir an den Start: Die New Balance 1080

Testschuhe

Das sind Sie: Die neuen New Balance 1080, mit etwas Lieferverzug bei mir eingetroffen, hab ich Sie gleich ziemlich hart rangenommen: Ab durch den Wald, querfeldein, Strecken bis 16 km durch unebenes Terrain und bisher bin ich absolut begeistert über die Dämpfungseigenschaften und die Komfortablität. Es war kein Einlaufen nötig: Anziehen und Loslaufen- das hab ich selten. Jetzt sollen Sie mit zum HM in Mannheim am 21.05.2011. Ich bin gespannt.

Nun habe ich ein Problem: Ich habe keine Klamotten die dazu passen….. alles was ich im Moment habe ist Lila, Pink, Neongelb, Neongrün- und das neu bestellte ist Türkis passend zu meinem Lieblingsshirt von Nike (das ich in den Farben Türkis, Lila und Neongelb habe). Das passt ja so gar nicht. Dachte ich-aber als ich gerade das Photo für den Blog gemacht hab finde ich’s sogar richtig gut:

Mein Outfit für den MLP-Marathon (oder vielleicht doch nicht?)

Mein Outfit für den MLP-Marathon (oder vielleicht doch nicht?)

LesMIlls Bodypump Top

Rot würde besser passen aber Rot gehört nicht zu meinen Lieblingsfarben, am Mittwoch hab’s dann einen kleinen Lichtblick: Meine Trainerin Gabi hat sich ein Oberteil von LesMills in einem schicken Rot bestellt- nur dieses war Ihr zu groß. Mir passt es- aber es wäre wieder ein Top was ich nicht „Probegelaufen“ bin.

Anmerkung: Wieso sind in einem Sportoberteil Pads die die Brüste grösser Aussehen lassen sollen? Das Top hab ich behalten- die Pads weggeworfen.

Ich weiss ja auch nicht was vor solchen Läufen in mir los ist- ich bin total durch den Wind. Richtig ruhig werde ich erst nach dem Startschuss- wenn’s dann läuft 🙂

Ausserdem ist meistens an dem Tag vorm HM so schönes Wetter das ich gern laufen würde, es aber nicht mache weil’s die Regeneration stört.

Dann will ich morgens immer Ausschlafen- das klappt aber auch nicht- die Aufregung steckt in mir zum Ausbruch bereit, sobald etwas nicht wie geplant läuft.

Meine Azubine Alex läuft auch mit, und zwei Mädels zum Anfeuern haben wir auch am Start: Patricia und Jasmin. Meine Felsen in der Brandung… Vielleicht können die mich ja etwas auf der Fahrt runterbringen 🙂

Während ich hier schreibe friemele ich immer noch an meiner Playlist- aber irgendwie wird es nicht so wie ich das mag. Mittlerweile ist sogar Wild Dances drin gelandet…. gebt mir bloß keine Drumsticks beim Laufen- das gibt Verletzte. Ti Sento von Scooter hat es auch geschafft, ob ich mich da mit dem Mitsingen zurückhalten kann (klappt weder beim Spinning noch beim BodyPump)?

Diamond Eyes von Shinedown steht auch ganz oben im Kurs: One Push is all you need……

Und natürlich: Fuel von Metallica- Ohne das geh ich net uff die Gass!

So das reicht erst mal- ich werde vom Verlauf berichten 🙂

RUN HAPPY!

Advertisements
von chiamh Veröffentlicht in Laufen

2 Kommentare zu “Vorbereitung startet heute: Der MLP-Marathon liegt in den Startlöchern

  1. Die Pads sind wahrscheinlich für die Joggerinnen und nicht für die Läuferinnen 🙂
    Ich fände es Klasse, wenn Du Deine Playlist auch veröffentlichst. Viel Erfolg!

  2. *hihi* das mit den Pads hört sich irgendwie richtig an 🙂
    Ich werde meine Playlist veröffentlichen-aber lachen darfst Du nicht 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s