Mein Brooks- Teslaufergebnis,endlich auch online :-)

Hallo Welt,

der Fisherman’s Friends StongmanRun ist vorbei und ich hab hier noch einiges nachzuholen.

Zuerst gibt es mal meine Testlaufergebnisse:

  1. Welche Produkte hast Du getestet:

Adrenaline GTS 11

Adrenaline ASR 8

HVAC Synergy LS ½ Zip

Infinit Capri

Nightlife Equilibrium SS

  1. Wie viel Kilometer bist Du mit den Testsachen bei welchem Wetter gelaufen?

Adrenaline GTS 11 80 km-nur bei schönem Wetter (+Laufband/Zumba/Step)

Adrenaline ASR 8 90 km-wir waren im Matsch und bei Regen draußen

HVAC Synergy LS ½ Zip 40 km-Bei -4°C in Kombi mit einer Stormflyjacke perfekt

Infinit Capri 60 km bei Temp. Zw. -4°C bis 18°C und im Studio

Nightlife Equilibrium SS 30 km bei 16°C und beim Indoor-Cycling

  1. Was hat Dich an Deinen Testprodukten überzeugt/überrascht?

Der Adrenaline ASR 8 ist mein absoluter Traumschuh- anziehen-loslaufen-kein Einlaufen nötig.

Die Kleidungsstücke waren meine ersten von Brooks. Absolut Funktional, kein Auskühlen, kein Frieren, kein Schwitzen- einfach optimal. Ich habe mir sofort mehr bestellt.

  1. Bist Du zufrieden mit dem Schnitt der Textilien?

Die Hose passt perfekt-nichts zwickt oder rutscht.alles bleibt an seinem Platz- auch bei sehr langen Läufen

Das Longsleeve fällt locker leicht, man hat genug Bewegungsfreiheit und nichts reibt sich wund.

Das Shortsleeve empfinde ich um die Oberweite als etwas zu eng im Verhältnis zum restlichen Schnitt.So rutschte das Shirt beim Laufen (und auch beim Indoo-Cycling) immer wieder nach oben, was dieses rastlose „an-der-Kleidung-herumgezupfe“ auslöste

  1. Hat Dir bei den Textilien die Anzahl und Größe der Taschen gereicht?

Bei der Hose ja-da war alles super-auch die Platzierung war gut.

Bei den Oberteilen gab es keine Taschen-was ich wirklich sehr schade finde- denn eine kleine Tasche für MP3-Player und ein Taschentuch wäre echt super- vielleicht beim Shortsleeve auf der Rückseite und beim Longsleeve eine Armtasche

  1. Wie wichtig ist Dir Tragekomfort?

Haben die Testartikel Deinen Vorstellungen entsprochen?

Tragekomfort ist mir sehr wichtig, da ich zu den Läuferinnen gehöre, die sich schnell mal den Wolf läuft.

Die Hose und das Longsleeve ließen im Punkt Tragekomfort keine Wünsche offen. Das Shortsleeve rutschte wegen meiner Oberweite und rieb daher unangenehm unter meinen Achseln- daher fand ich das Shortsleeve nicht so gut-aber die Farbe ist der Hammer.

  1. Wenn Du Deinen Testschuh mit Deinen anderen Modellen vergleichst, wie schneidet der Brooks Schuh ab?

Der Adrenaline ASR8 ist mein Traumschuh-besser wird’s nicht-hab mich noch nie so wohl gefühlt ab dem ersten Schritt.Normalerweise muss ich einen Schuh so ca 2 x 10km tragen, damit er richtig sitzt, den hier aber nicht.

Der Adrenaline GTS 11 brachte dieses Einlaufproblem wieder mit sich, was ich bei allen Schuhen bisher hatte. Leider haben ich ca 45 km Laufen, 2 Zumba Stunden und 2 Step Stunden zum Einlaufen benötigt, da liegt er deutlich höher als sein Vorgänger Adrenaline GTS 10

  1. Wie wichtig ist Dir, dass Funktionsbekleidung auch vom Design her überzeugt?

Ich finde Design sehr wichtig, auch mag ich den Einheitsbrei bei Laufbekleidung nicht. Rot und Blau gibt es wirklich schon genug. Ein schöner Schnitt in Türkis, neongelb oder Orange und ich fühle mich gleich viel wohler beim Laufen. Meine absolute Leidenschaft: Skorts-da sticht man mal richtig von der Masse ab.

  1. Wie viele Brooks Produkte besitzt Du bereits?

Schuhe: 8 Paar (ja ich weiß aber ich habe gern die passenden Farben zu meiner Kleidung)

Textilien: 4 (2 Tanktops, 1 Hose, 1 Mütze)

  1. Gibt es etwas, was Du an den Testprodukten verbessern würdest?Wenn ja, was?

Ich würde die Armtaschen anbringen wollen, außerdem war das Longsleeve von den Nähten nicht gut verarbeitet-da würde ich schon drauf achten im Geschäft.

Der ASR8 ist perfekt- bitte nix ändern den kaufe ich mir, wenn er rauskommt, nochmal.

  1. Würdest Du die Produkte Deinen Freunden empfehlen?

Aber auf jeden Fall. Das Longsleeve ist so leicht und vom Tragekomfort so bequem,das man sich wünscht es nie mehr ausziehen zu müssen. Über den Adrenaline ASR 8 weiß mein ganzer Bekanntenkreis schon Bescheid:-) meine Azubine kann den Erscheinungstermin kaum noch erwarten. Die Hosen habe ich auch empfohlen (obwohl Sie den Sturz im Feld nicht unversehrt überlebt haben) da diese von der Passform her perfekt sind.Beim StrongmanRun habe ich sie dann komplett zerlaufen.

  1. Vermisst Du bei den Textilien oder Schuhen etwas Bestimmtes, woran wir als Laufspezialist arbeiten sollten?

Ich fände eine Kopfhörerführung super-ich weiß das ist nichts neues-aber es ist sehr nützlich.

  1. Würdest Du die Produkte kaufen und bei Deinem Training verwenden?

Ich werde auf jeden Fall mehr von Brooks kaufen (die Schuhe sind ja schon seit mehreren Jahren nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken) und die Textilien haben mich total überzeugt.Ich habe mir ja während des Tests die Support-Tanktops gekauft und bin auch da absolut von der Qualität überzeugt.

So das war’s ertsmal-mein Bericht über den StrongmanRun folgt noch 🙂

Advertisements
von chiamh Veröffentlicht in Laufen

Ein Kommentar zu “Mein Brooks- Teslaufergebnis,endlich auch online :-)

  1. Pingback: Meine gesammelten Erfahrungen mit Brooks | Eiswuerfelimschuh's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s